Die Perle an der Adria! Montenegro

MONTENEGRO - Die Perle an der Adria!
Ab 1.475,- €
Jetzt buchen

Was für ein Land! Hohe Berge, weiße Strände, traumhafte Buchten und alte Kirchen, Klöster und Städte! Südlich von Kroatien befindet sich dieses  Juwel am Mittelmeer. Tradition trifft auf Moderne. Montenegro entwickelt sich zum „Monaco des Ostens“, fasziniert aber gleichzeitig mit unberührten Landschaften und einer spektakulären Natur. Wir wohnen im guten 4-Sterne-Hotel und unternehmen mit unserem Bus vor Ort ein einmaliges Ausflugsprogramm, das natürlich komplett im Reisepreis enthalten ist.

Zum Reiseverlauf

Reiseverlauf

An- und Abreise

Von VEC/OL/OS aus bringen wir Sie zum Flughafen. Mit der Lufthansa-Tochter Eurowings geht es per Direktflug nach Dubrovnik in Kroatien. Unser Bus ist vor Ort! Nach sieben Übernachtungen in Montenegro geht es von Dubrovnik aus zurück nach Deutschland und in die Heimatorte.

Budva

Wir erkunden Budva, eine der ältesten Städte der Adriaküste. Mittelalterliche Festungen, Schutzmauern und Türme bestimmen das Stadtbild. Außerdem steht eine tolle Bootsfahrt entlang der Riviera von Budva auf dem Programm.

Tito‘s Gebirgsbahn & Nationalpark Biogradska Gora

Tito's Gebirgsbahn zählt zu den spektakulärsten Bahnstrecken Europas. Auf einer Länge von 455 km führt sie durch 254 Tunnel und über 435 Brücken. Sie steigen in den klimatisierten Zug und fahren bis Sutomore an der Küste entlang. Vorbei am Skadar-See, dem größten See des Balkans, geht es in Richtung Podgorica, der Hauptstadt Montenegros. Nun schlängelt sich der Zug entlang des Flusses Morača und steigt dabei immer weiter auf. Hierbei überqueren Sie die höchste Eisenbahnbrücke Europas, das Mala-Rijeka-Viadukt (500 m lang, 200 m hoch).  Die höchstgelegene Station der Strecke ist Kolašin. Sie verlassen den Zug und fahren weiter in den Nationalpark Biogradska Gora, wo es auch zum Mittagessen geht. Im Nationalpark können die letzten Urwälder Europas bestaunt werden – mit Bäumen, die über 400 Jahre alt und bis zu 60 Meter hoch sind. Der dazugehörige See kann bei einem rund 4 km langen Spaziergang umrundet werden.

Kotor

Kotor ist eine befestigte Stadt an der Adriaküste Montenegros. Sie liegt in einer Bucht in der Nähe des Gebirgsmassivs Lovćen und seiner Kalksteinklippen. Die mittelalterliche Altstadt zeichnet sich durch ihre verwinkelten Straßen und Plätze aus. Unterwegs besichtigen wir die Klosterinsel Maria am Felsen.

Skutarie See

Zunächst besuchen und erkunden wir die Stadt Bar. Dann unternehmen wir eine Schifffahrt auf dem größten See des Balkans. Wir sehen unter anderem das „Alcatraz“ von Montenegro, eine verlassene Gefängnisinsel. Außerdem nehmen wir an Bord unser Mittagessen ein.

Njegusi & Cetinje

Wir besuchen Njegusi, bekannt für seine montenegrischen Spezialitäten, und nehmen an einer Schinkenverkostung teil. Von einem Aussichtspunkt aus erleben wir einen einmaligen Blick auf die Boka Bucht, eine der schönsten Buchten der Welt!

Hotel

In Bečići, nur 2 km von der Altstadt von Budva entfernt, wohnen Sie im 4-Sterne-Hotel „Mediteran“. Ein eigener Strand, das hoteleigene Spa Center und mehrere Pools stehen Ihnen zur Verfügung. Im Hotel nehmen Sie täglich das Frühstück und Abendessen ein. Der Ort bietet neben unserem umfangreichen Ausflugsprogramm viel Abwechslung.

Termine & Preise

  • Datum
  • Dauer
  • Preis/Info
  • 20.09.2022 – 27.09.2022
  • 8 Tage
  • ab 1.475,- €
  • Jetzt buchen

Leistungen

  • Flughafentransfer ab/bis VEC/OL/OS

  • Hin- und Rückflug ab/bis Dubrovnik

  • Alle Transfer-, Ausflugs- und Besichtigungsfahrten vor Ort

  • 7 Nächte im 4-Sterne-Hotel „Mediteran“ im Doppelzimmer inkl. Frühstück und Abendessen

  • Volles Programm (wie beschrieben)

  • Engagierte „Höffmann-Reisebegleitung“

Höffmann empfiehlt

Besonderes erleben Reise-Ideen

Buchung