BuGa 2021 Erfuhrt

2021 kommt die (Bundes-) Gartenschau nach Hause, in die Stadt, in der
bereits im Jahr 1865 die erste internationale Gartenschau stattgefunden
hat. Die BUGA verwandelt Thüringens Landeshauptstadt in eine blumig-grüne Gartenoase.

Zum Reiseverlauf

Reiseverlauf

Tag 1

Anreise nach Erfurt. Bei einer ausführlichen Stadtführung
lernen wir Thüringens Hauptstadt kennen. Einchecken im
Hotel. Abend zur freien Verfügung.

Tag 2

Nach dem Frühstück besuchen wir die Bundesgartenschau,
die sich auf zwei einzigartigen Ausstellungsflächen
präsentiert. Über den Dächern der mittelalterlichen
Altstadt thront Erfurts historischer Aussichtspunkt, die
barocke und geschichtsträchtige Festungsanlage Petersberg.
Der "egapark", Thüringens schönster Garten,
wird in wunderbarem Glanz erstrahlen – mit pflanzlichen
Schaugärten, Themengärten, Europas größtem ornamental
bepflanzten Blumenbeet und vielem mehr.

Tag 3

Wir verlassen Erfurt und fahren nach Weimar, die Stadt,
die für die Epoche der Weimarer Klassik bekannt ist und
als Außenstadtort zur Buga zählt. Auch hier gibt es noch
einiges zu entdecken.

Leistungen

  • An- und Abreise in einem unserer Luxus-Fernreisebusse

  • Besichtigungsfahrten vor Ort 2 Übernachtungen im 4-Sterne

  • 2 Übernachtungen im 4-Sterne Redisson Blue Erfurt im Doppelzimmer inkl. Frühstück

  • Stadtführung in Erfurt und Weimar mit Ortskundigem Reiseführer

  • Eintrittskarte für die Bundesgartenschau

  • Volles Programm wie beschrieben

  • Engagierte „Höffmann-Reisebegleitung“

Höffmann empfiehlt

Besonderes erleben Reise-Ideen

Buchung